Frage von Jonathan zum Internet in Varel

Jonathan hat uns gefragt, wie es mit dem Ausbau des Internets in Varel aussieht. 
Und genau diese Frage wollen wir in diesem Beitrag beantworten. Wir haben allerdings schnell festgestellt, dass es nicht „die eine richtige Antwort“ auf diese Frage gibt. Leider ist das Thema „Internetausbau“ eher kompliziert als leicht. 
Staatliche Einrichtungen wie die Stadt Varel oder der Landkreis Friesland haben begrenzte Möglichkeiten Einfluss zu nehmen. Dennoch sehen auch die Verantwortungsträger vor Ort, dass der Ausbau der Internet-Geschwindigkeiten deutlich schneller und flächendeckender voranschreiten müsste. In aller erster Linie sind die „Internetanbieter“ in der Pflicht die Leitungen die sie selbst besitzen zu modernisieren. Eine Modernisierung bedeutet Investition in Technologien die hohe Internet-Geschwindigkeiten ermöglichen. Diese Internet-Geschwindigkeiten sollen nicht nur an wenigen Haushalten angeboten werden, sondern an möglichst allen in unserem Stadtgebiet. Die privaten „Internetanbieter“ haben leider nicht an jedem Haushalt Interesse, da sich die Leitungen und Internet-Geschwindigkeiten nicht wirtschaftlich betreiben lassen. Es wird zu wenig verdient und das bremst vielerorts den Ausbau des Internets aus. 
Im Zuge der Privatisierung verfügen staatliche Institutionen wie die Stadt Varel oder der Landkreis Friesland über keine Internet-Leitungen, die sie durch öffentliche Gelder modernisieren könnten. Darunter leiden insbesondere Haushalte die eher abseits von dichten Siedlungsstrukturen wohnen. 
Der Landkreis Friesland hat aus diesem Grund eine Breitbandausbaufördergesellschaft gegründet, um eben flächendeckend möglichst viele Haushalte an schnelle Internet-Geschwindigkeiten anzuschließen. Die Fördergesellschaft muss viele Kriterien wie beispielsweise Wettbewerbsverzerrung, öffentliches Vergaberecht und Dienstleister für den Tiefbau „managen“ beachten. 
Auf Grund dieser komplizierten Landschaft die beim Besitz der Leitungen beginnt und sich bis zur Zuständigkeit der Durchführung durchzieht, können wir zum heutigen Zeitpunkt keine klare Antwort zum tatsächlichen Ausbau des Internets in Varel liefern.
Wir können jedoch beobachten, dass sich unsere Politiker und Verantwortungsträger auf den Weg gemacht haben das Thema zu „puschen“ und den notwendigen Druck auszuüben. Wir glauben, dass aktuell das maximal mögliche hinsichtlich des zur Verfügung stehenden Einflusses vor Ort erreicht wird. 
Folgende Informationsquellen möchten wir noch hinterlassen:1. www.friesland.de/breitband2. https://niedersachsen-breitbandatlas.de/mapbender3/application/Breitbandatlas_Nds

Übersicht aus Breitbandatlas vom Land NDS
Frage von Jonathan zum Internet in Varel
Tagged on: